Was tun sie gegen Energieverschwendung? - Mit ökohaus calden das KfW Effizienzhaus ökologisch bauen

Direkt zum Seiteninhalt

Was tun sie gegen Energieverschwendung?

In einem SmartHome kommunizieren z.B. Licht, Heizung und Rauchmelder untereinander und mit ihrem Mobiltelefon (z.B. iPhone). Daraus ergibt sich dann ein Gewinn an Komfort oder es lassen sich Energiekosten sparen. Ein SmartHome lässt sich heute auch aus einer Mietwohnung ohne die Notwendigkeit einer Installation machen.
Hierfür werden dann Produkte genutzt, die über Funknetz (z.B. WLAN) miteinander kommunizieren. Diese SmartHome Geräte werden dann einfach in die Steckdose gesteckt und mir Ihrem Router per WLAN verbunden oder aber funktionieren mit Batterien. SmartHome wird gelegentlich auch als „intelligentes Wohnen“ bezeichnet. Die Intelligenz liegt dabei in Geräten, die auf den Rhythmus der Bewohner reagieren können. Zum Beispiel gibt es mit „Nest“ ein selbstlernendes Heizkörperthermostat welches sich durch Benutzung den Tagesablauf der Bewohner erlernt.

Sie wollen ihre Rolläden oder Jalousien automatisch öffnen und schließen oder die Heizung auch von unterwegs hochschalten?
Sie wollen „Stromfresser“ erkennen oder Meldungen der Sicherheitssensoren auf Ihr Handy erhalten?
Ganz einfach abends auf dem Sofa per Handsender die Beleuchtung regulieren?
All das und noch viel mehr lässt sich ganz nach Ihren Wünschen einrichten, ist denkbar einfach umzusetzen und günstiger, als Sie denken.
Mit einem System alles steuern
Mit  SmartHome steuern Sie einfach und bequem Ihre gesamte Haustechnik: vom Smartphone, PC, Notebook oder Tablet-PC aus. Die Befehle gelangen aus dem Internet zur SmartHome Box, die mit dem hauseigenen Router verbunden ist. Sie leitet die Informationen weiter an Rollladen, Sonnenschutz und Co. Eine  klare Benutzeroberfläche sorgt für kinderleichte Handhabung und der Nutzer erhält immer eine Rückmeldung, ob der Befehl tatsächlich ausgeführt wurde. Neben dieser Internetsteuerung können die Haustechnikprodukte aber auch auf herkömmlichem Wege via Hand- und Wandsender bedient werden. So macht moderne Haustechnik Spaß.
Der Zukunft gewachsen
Mit unserer SmartHomelösung sind Sie automatisch immer auf dem neuesten Stand der Technik. Denn Sie werden immer über das Internet auf den aktuellsten Softwarestand mit den neuesten Funktionen gehalten. So bleiben Sie mit ihrem Smart Home up to date und können auch in Zukunft sicher sein, eine mitwachsende intelligente Haussteuerung zu nutzen.
Vernetzte Funktionen eröffnen neue Möglichkeiten
Das Somfy Smart Home vereint die Funktionen einer Zeitschaltuhr und einer Sonnenschutzsteuerung. Es verknüpft die Meldungen von Sicherheitssensoren mit definierten Abläufen und bietet die Möglichkeit, Einstellungen zusammenzufassen, die auf die Lebensgewohnheiten der Bewohner abgestimmt sind. Wie das funktioniert? Ganz einfach und benutzerfreundlich per Szenario.
Zentralstaubsauger

Vorteile des Zentralstaubsaugers in der Übersicht:
  • Kein Tragen eines Staubsaugers über mehrere Etagen
  • Kein Hinterherziehen eines Staubsaugers beim Saugen -> besseres Handling
  • Kein störendes Kabel: problemlos saugen
  • Keine Staubbelastung durch feine Partikel beim Staubsaugen
  • Im Haus beim Saugen deutlich geringere Geräuschbelästigung als bei einem herkömmlichen Staubsauger (lediglich ein Luftrauschen ist zu hören)
  • kein unangenehmer Geruch aus Filterbeutel
  • Entleerung erfolgt wegen größerem Volumen der Beutel/Schmutzbehälter seltener
  • Kehrdose in Küche kann Kehrschaufel ersetzen (komfortabler Krümel aufsaugen)
  • Hohe Saugleistung ohne Saugkraftverlust bei guter Auslegung
  • Bequemes Saugen von Treppen
  • Möbel und Türzargen werden geschont (kein Anstoßen eines Staubsaugers)
  • In der Regel höhere Lebenszeit des Geräts
  • Bequemes Saugen des KFZ
  • Wertsteigerung der Immobilie

Wir bieten Ihnen  verschiedene Modelle der Marke AEG zur Auswahl an. Auch andere Modelle sind selbstverständlich möglich.


HÖRT, HÖRT - HIER GIBT´S NICHTS ZU SEHEN

SOUNDBOARDS VON PURSONIC KÖNNEN SIE ÜBERALL INSTALLIEREN
Ihre Wohnzimmerwand wird zur unsichtbaren Klangwand. Keine störenden Lautsprecher und Kabel mehr. Raumklang in Perfektion.

purSonic richtet sich komplett nach Ihren Wünschen. Ob Wände, Decken oder Böden, beim Einsatz der Soundboards setzen wir Ihnen keine Grenzen. Denn ein Soundboard von purSonic bringt jedes Oberflächenmaterial so zum Schwingen, dass Sie eine ideale Klangfarbe erhalten. So können Sie sich auch die außergewöhnlichsten Einsatzorte für unsere Flächenlautsprecher aussuchen. Sie werden erstaunt sein, wie gut das klingt, auch wenn Sie nichts sehen.

Wir bieten Ihnen unsichtbare Soundsysteme an. Sprechen Sie mit uns während der Werkplanung und wir projektieren überall im Haus unsichtbare Sounderlebnisse. Das Ganze lässt sich natürlich auch in das SmartHome System integrieren.
Zurück zum Seiteninhalt