"Wer sich nicht nach der Decke streckt, dem bleiben die Füße unbedeckt." Goethe - ökohaus calden baut das ökologische Holzhaus als KfW Effizienzhaus

Direkt zum Seiteninhalt

"Wer sich nicht nach der Decke streckt, dem bleiben die Füße unbedeckt." Goethe

Sichtbare Holzbalkendecke
nach statischen Erfordernissen in sichtbaren Konstruktionsvollholz, Fasebrettschalung unterseitig gehobelt.

Alternativ: geschlossene Deckenuntersicht, tapezierfertig verspachtelt. Auch Vollholzmassivdecken sind gegen Aufpreis möglich (Brettschichtholzdecke). Bereits die sichtbare Holzbalkendecke weist als solaris-Decke vergleichbare Schalldämmwerte zu massiven Stahlbetondecken auf. Dies wird insbesondere durch den mehrschichtigen Aufbau mit verschiedenen Beschwerungen erreicht.


Zurück zum Seiteninhalt