Drum prüfe, wer sich ewig bindet.... Der Baustoffvergleich bringt es an den Tag - Mit ökohaus calden das KfW Effizienzhaus ökologisch bauen

Direkt zum Seiteninhalt

Drum prüfe, wer sich ewig bindet.... Der Baustoffvergleich bringt es an den Tag

Bild Mauerwerk
Bild Holzrahmenwand
Massivbauweise (besser:"Mineralbauweise")
  • Emotionale Gründe („ist doch Massiv“)

  • Lange Bauzeit
  • Nassbauweise, 2-4 Jahren trocken heizen
  • Bauphysikalisch oftmals sehr bedenklich (WDVS)
  • ungenaue Ausführung (Maßhaltigkeit)
  • hoher Primärenergieaufwand bis zur Fertigstellung
  • Dicke Wände ? weniger Raum
  • Hochwärmedämmende Ziegel mit ungünstigem Brandschutz und miserablem Schallschutz

Holzbauweise (Holzrahmenbau)

  • kurze Bauphase
  • atmungsaktiv und diffusionsoffen
  • millimetergenaue Ausführung durch Vorfertigung
  • geringer Primärenergiebedarf zur Herstellung
  • regenerative Baustoffe
  • leichte Um- und Ausbaumöglichkeit
  • hoher Grad an Eigenleistungen möglich (Kostenreduzierung)
  • Aktive Ökologie
  • Schlanke Wände --> mehr Raum

  • Erhöhter Planungsaufwand und größte Sorgfalt bei der Ausführung
  • viele Vorurteile


Zurück zum Seiteninhalt