Passiv klingt nicht gut. Aktiv ist besser. Darum Plusenergiehaus, nicht Passivhaus - ökohaus calden baut das ökologische Holzhaus als Bauhaus, KfW Effizienzhaus, Passivhaus, Plusenergiehaus

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Passiv klingt nicht gut. Aktiv ist besser. Darum Plusenergiehaus, nicht Passivhaus

Passivhaus

Das solaris-Passivhaus stellt eine Alternative zum  solaris-Standard (KfW Energieeffizienzhaus 40/55) und dem Plusenergiehaus dar.

Der Begriff Passivhaus ist kein geschützter Titel und beinhaltet unterschiedliche Arten der Energiebedarfsrechnung und der zu verwendenden Haustechnik. Eine gängige Berechnungsweise stellt die Zertifizierung nach dem Passivhausinstitut dar. Ein Passivhaus wird hauptsächlich über den Heizwärmebedarf definiert. So darf dieser Heizwärmebedarf nicht größer als 15 KWh/m²a sein.

Ebenfalls unberücksichtigt bleibt die Art der Baustoffe. Daher kann es sehr wohl vorkommen, dass die Ökobilanz und die Energiekosten des Passivhauses höher als bei einem solaris KfW-Effizienzhaus 40 sind. Das solaris-Passivhaus zeichnet sich durch eine ökologische und technische Verbesserung des Passivhausgedankens aus. So ist es möglich, Fenster jederzeit zu öffnen und Strahlungswärme über Einzelraumregelung als Heizung zu nutzen.

Ein solaris-Passivhaus basiert in den Energiewerten auf dem Prinzip des Passivhausinstitutes, allerdings mit für den Nutzer optimierter Haustechnik. Der Einsatz nachhaltiger Baustoffe macht aus dem solaris-Passivhaus ein für Bewohner und Umwelt richtungsweisendes Gebäude.

In einem solaris-Plusenergiehaus erstellen wir für Sie ein optimales Energie- und Heizkonzept, das Ihnen ganzjährig einen Energiegewinn verschafft. Hier kommen z. B. Erdwärme oder wasserführende Öfen zum Einsatz. Da an dieser Stelle keine allgemeine Lösung empfohlen werden kann, bedarf es einer detailierten Betrachtung des individuellen geplanten Gebäudes. Wir beraten Sie gerne.

ökohaus-calden UG
Gartenweg 1a
Fon: 05674-7000-0
Fax: 05674-7000-11
Wenn sie direkt Kontakt mit uns aufnehmen möchten,
so nutzen sie bitte das Kontaktformular.
Und wenn sie gleich zu uns
fahren möchten, so finden
sie hier eine detaillierte
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü