Ökologische Bauweise - das Biohaus von ökohaus calden - ökohaus calden baut das ökologische Holzhaus als Bauhaus, KfW Effizienzhaus, Passivhaus, Plusenergiehaus

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Ökologische Bauweise - das Biohaus von ökohaus calden

Leistungen

Baubiologie ist ein weites Feld, welches erst in den letzten Jahren mehr öffentliche Aufmerksamkeit erlangte. Nachdem vielfach Erkrankungen, Allergien und Gesundheitsstörungen durch die Allgemeinmedizin nicht mehr ursächlich behandelt werden konnten, besann man sich auf Naturheilkunde und der Ursachenforschung im Umfeld der Betroffenen.

Heute ist erwiesen, dass ein Großteil von gesundheitlichen Beeinträchtigungen ihre Ursache im Wohnumfeld haben. Baustoffe und Inneneinrichtungen sorgen für eine maximale Belastung des Körpers mit Schadstoffen.

Wir sorgen mit unserer Bauweise für die Vermeidung oder deutliche Verminderung solcher Belastungen. Hierzu tragen die Auswahl

  • ökologisch getesteter Baustoffe (zum Teil Lebensmittelecht)

  • diffusionsoffener Aufbauten

  • Lüftungstechnik

  • auf Wunsch Elektrosmogabschirmung

  • Beratung der richtigen Innenraumgestaltung

  • Beratung bei der Wahl von Biofarben, -putzen und -tapeten


entscheidend bei.

Sprechen Sie mit unseren Fachleuten. Sie werden begeistert sein, welche Lösungen wir für Wohngesundheit und Wohlbefinden anbieten können.

In Zusammenarbeit mit dem [link:1]geopathologischen Institut Ahnatal[/link:1] bieten wir als exklusive Leistung für unsere Kunden eine baubiologische Untersuchung Ihres Baugrundstückes an.

Im Einzelnen werden untersucht:

  • Erdstrahlung/Magnetfeld, im Besonderen die Suche nach Erdverwerfungen, Spalten und Wasseradern

  • Hochfrequente elektromagnetische Wellen (Sender, Mobilfunkanlagen, DECT und Radar)

  • Niederfrequente elektrische Wechselfelder (Wechselstrom aus Transformatoren, Frei- und Erdleitungen)

  • Überprüfung der energetischen Aspekte des Grundstücks nach Sonneneinstrahlung, Verschattung, Feuchteeinwirkungen

  • Überprüfung der Radonkonzentration. Radon an sich ist unschädlich in kurzen und kleine Dosen, jedoch sind die radioaktiven Schwermetallablagerungen in den Atemwegen und der Lunge eine gesundheitliche Gefahr. Insbesondere bei Undichtigkeiten im Keller (Ritzen, Fugen) kann dieses Gas dauerhaft ins Haus gelangen.


Aus diesen Untersuchungen können wir dann besondere bauliche Maßnahmen empfehlen. So ist es möglich, elektrische Wechselfelder wirksam abzuschirmen. Und Störungen aus Erdverwerfungen lassen sich Ausgleichen oder Abschirmen. Auf Grund unserer eigenen Baubiologen ist ein umfangreiches Beratungsspektrum abgedeckt.

ökohaus-calden UG
Gartenweg 1a
Fon: 05674-7000-0
Fax: 05674-7000-11
Wenn sie direkt Kontakt mit uns aufnehmen möchten,
so nutzen sie bitte das Kontaktformular.
Und wenn sie gleich zu uns
fahren möchten, so finden
sie hier eine detaillierte
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü